NZ – Napier und umzu

In Napier hatte ich Urlaub im Urlaub und ein Beach Hotel gebucht. Es hat mir Freude gemacht, den Sonnenaufgang vom Bett aus zusehen. Die Hauptstraße vom Hafen führt über die Promenadenstraße, gut das die Fenster so schalldicht waren. Fenster finde ich sind überall recht einfach und ohne gute Dichtungen.

Diese Stadt wurde 1932 von einem Erdbeben zerstört und in einem Art Deco Stil wiederaufgebaut. So habe ich versucht etwas davon aufzufangen. Eine Führung oder ein Ausflug im Oldtimer reizte mich nicht so, dafür meine Reisekasse zu öffnen. Dafür habe ich einen Spaziergang zu den Aussichtspunkten unternommen.

 

Um meine Kondition zu erproben, bin ich zum Tuki Tuki Wald gefahren. Eine sehr unterschiedliche Landschaft, mit beeindruckenden Redwoods ( Kiefern?) Laufen wollte ich eine 2 Stunden dauernde rote Route, ihre Wegzeichen habe verloren; weiter auf der gelben Route – verloren. Jetzt war ich schon 2 Stunden unterwegs. Ich fragte Spaziergänger, Walker oder Mountenbiker nach dem Parkplatz:  Dort bin ich auch angekommen, nur mein Auto stand auf einem anderen, jetzt nochmal: 20 Minuten bergan!!! = Konditionstraining

 

Hier in Napier habe ich Neuseeländer getroffen, auf Empfehlung einer Freundin. So verbrachten wir einen herrlichen Sonnentag am Strand von Wairarama mit 3 Kindern. Das Spiel mit ihnen in den Brandung hat Spaß gemacht. Am nächsten Tag war ich beim Arzt: Sonnenbrand am ganzen Körper- Ergebnis von ‚in der Sonne sein‘ OHNE SONNENSCHUTZ. Nach 2 Tagen Ruhe ( Bettruhe) geht es wieder, Runderneuert durch Hautpeeling.

 

Die Hawke Bay ist in Neuseeland berühmt als größtes Weinanbaugebiet. Es gibt ebenso große Obstplantagen. Doch Fotos davon habe ich nicht gemacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s